Technik und Installation Videoüberwachung
Online-Training

Du möchtest Dich als Techniker spezialisieren und Dein Portfolio um ein zukunftsträchtiges Produkt erweitern. In diesem Kurs wirst Du tiefes technisches Wissen über die Funktionsweise und die Installation von Videotechnik lernen.

Du wirst Sicherheit mit der korrekten Anwendung von IT-Fachbegriffen bekommen, damit Du Dich vor Ort mit Fachleuten aus diesem Bereich professionell über die Installation und die Produkte austauschen kannst.

Seminarziel

Zunächst lernst Du die fachgerechte Installation von Videoüberwachung. Nach dem Kurs bist Du in der Lage Produkte zu beurteilen und passende Auswahlen zu treffen. Du bist so tief mit den Themen vertraut, dass Du sicher eine Abnahme und Dokumentation der Videoüberwachung vornehmen kannst. Mit diesem Wissen kannst Du die Übergabe und Schulung des Kunden durchführen.

Mit dem Kurs: Konzept bis Auftrag zur "Fachkraft Videoüberwachung"

Weiterbildung zum Techniker Videoüberwachung als Online Seminar

Zielgruppe

Dozent

Stephan Beckmann,
Experte für Videoüberwachung

Preis: 1.200,00 €
zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Direktzahlung via Elopage:

Auf Rechnung kaufen:

Nach der Bezahlung über unseren Dienstleister Elopage erhalten sie eine Mail von mail@elopage.com. Darin erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und einem Link zu Ihrem Kursplan. Die Rechnung erhalten Sie am nächsten Arbeitstag direkt von uns. Sie können Ihre Buchung 14 Tage widerrufen.

Inhalte und Termine

  • Einführung in die Videoüberwachung (2 Lektionen)
    Bildqualität und Prüfplan

    Bilddetails festlegen. Prüfungen für Technik, Prozesse und Bediener definieren

    Montag 11.01.2021 von 9:00 - 10:30

    • Bilddetails (DIN) und Klassen (VdS),
    • Bilddetails für die Anwendung,
    • Farbe und Kontrast,
    • Gesichtserkennung,
    • Aufzeichnungen bewerten,
    • Testverfahren für Bildspeicher und Bedienplatz

    Normen und Richtlinien

    Einführung in relevante Normen für Planung, Projektierung und Betrieb

    Freitag 15.01.2021 von 9:00 - 10:30

    • DIN 16763 „Dienstleister für Sicherheitstechnik“
    • Verantwortlichkeiten für Anbieter / Fachkraft Video
    • DIN 62676 „Videoüberwachung“
    • VdS Richtlinien für Planung und Projektierung - VdS Fachkraft Video
    • BHE-Papiere Video - BHE-Fachkraft Video

  • Technik und Installation (8 Lektionen)
    Kameratechnik und Objektive

    Technische Grundlagen

    Freitag 22.01.2021 von 9:00 - 10:30

    • Kamera - Bauform und Einsatzbereich,
    • (Box, Bullet, Minidome, PTZ, Umweltklassen, Sabotage)
    • Objektive - Features und Funktionen
    • Filter / Shutter / Iris / Fokus
    • technische Daten bewerten (DIN 62676-5)

    Lichtverhältnisse für Videoüberwachung

    Zusammenspiel von Kamera und Beleuchtung

    Freitag 29.01.2021 von 9:00 - 10:30

    • Licht - physikalische Eigenschaften
    • Kunstlicht - sichtbar oder infrarot
    • Thermalkameras
    • Position der Lichtquelle

    Überwachungskamera konfigurieren

    Einstellungen für Bildqualität und Cybersecurity

    Freitag 05.02.2021 von 9:00 - 10:30

    • Kompression / Bilddetails
    • Balance zwischen Lichtverhältnissen und Überwachungszweck
    • Codec / Bildspeicherung / Bildzentrale

    Videobedienplatz und Videoserver

    Videodaten speichern und auswerten

    Freitag 12.02.2021 von 9:00 - 10:30

    • Live-Bedienplatz: Ansichten, Touren, dunkler Monitor
    • Nachforschung: Metadaten, Alarmtrigger
    • Export und Player
    • Resourcenbedarf: Bedienplatz, Videoserver
    • Massenspeicher

    Richtlinienkonforme Dokumentation einer Videoanlage

    Anforderungen von DIN und VdS

    Freitag 26.02.2021 von 9:00 - 10:30

    • Elemente der Dokumentation
    • Pläne / Schulungsunterlagen
    • VdS Attest / BHE Anlagenbeschreibung

    Cybersecurity

    IT-Sicherheit für physikalische Sicherheitssysteme

    Freitag 05.03.2021 von 9:00 - 10:30

    • Hacker: Strategien
    • Überwachungskamera - der Feind in meinem Netz
    • Jedermann Maßnahmen
    • Aktive IT-Security
    • Risiken Fernzugang

    Funktionstest und Abnahme

    Abnahme und Übergabe der Anlage vom Errichter zum Betreiber

    Freitag 12.03.2021 von 9:00 - 10:30

    • Prüfungen der Hardware
    • Prüfung der Prozesse und Bediener
    • Dokumentation der Prüfungen
    • Bestätigung für Mitarbeitervertretung und Datenschutz

    Servicevereinbarungen

    Service und Instandhaltung

    Freitag 19.03.2021 von 9:00 - 10:30

    • Inspektion / Wartung / Instandsetzung
    • Service Level Agreement
    • Software Service Agreement
    • Lizenzmodelle

Voraussetzungen

Das Seminar ist für Einsteiger konzipiert. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Lediglich die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird vorausgesetzt.

Diese Normen und Richtlinien werden vorgestellt:


Normenreihe "DIN 62676 Videoüberwachungsanlagen für Sicherheitsanwendungen"
  • DIN EN 62676-1-1 Systemanforderungen - Allgemeines (VDE 0830-7-5-11:2014-11)
  • DIN EN 62676-1-2 Systemanforderungen - Allgemeine Anforderungen an die Videoübertragung (VDE 0830-7-5-12:2014-11)
  • DIN EN 62676-4 Anwendungsregeln (VDE 0830-71-4:2016-07)
  • DIN EN 62676-5 Leistungsbeschreibung und Bildqualitätseigenschaften für Kameras (VDE 0830-71-5:2019-05)

  • DIN EN 16763 "Dienstleistungen für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen"
  • VdS 2366:2017-11 VdS-Richtlinien für Videoüberwachungsanlagen - Planung und Einbau

Wichtige Informationen für Teilnehmer

Details zum Ablauf und zu den Kurs-Unterlagen dieser Online-Weiterbildung. Weiterlesen…


Bildnachweis: Foto by Siarhei Horbach on unsplash / Bearbeitung Christine Beckmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.